Leaders for Change – mit Gewaltfreier Kommunikation im Dienst von gesellschaftlicher Veränderung

Termin:

08. -10- November 2023

Mittwoch und Donnerstag 9:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Freitag 9.30 Uhr bis 15:30 Uhr

Anmeldung:

Hier beim Forum Demokratie Düsseldorf

“Wenn du dem Leben dienen möchtest, dann willst du auch lebensbereichernde Systeme schaffen. Und das erfordert unsere ganze Bewusstheit – von Moment zu Moment … (und) verbunden sein mit dem Leben.”

Marshall Rosenberg, “Das Herz gesellschaftlicher Veränderung”

  • Vermisst du angesichts zunehmender Ungleichheit, Krieg, Klimakrise u.a. oft schmerzhaft Frieden, Verbundenheit, Gleichwertigkeit und Dialoge, die Brücken bilden?
  • Wünscht du dir die Aussicht auf eine Welt, die die Bedürfnisse aller, Menschen und Natur, berücksichtigt?
  • Wenn du dir bewusst machst, dass jede/-r von uns die Kraft und die Möglichkeiten hat, in verschiedenen Bereichen einen Beitrag zu leisten: Spürst du dann den Impuls, die Welt zu schaffen, nach der du dich sehnst?

Machen wir uns in diesen drei Tagen auf den Weg!

Themen, mit denen wir uns beschäftigen werden, sind:

  • Meine Vision der Welt, von der mein Herz weiß, dass sie existiert
  • Meinen inneren “Leader for change” entdecken und stärken
  • Meine GFK-Spiritualität im Dienst der gesellschaftlichen Veränderung stärken
  • Die vier Dimensionen der gesellschaftlichen Veränderung erforschen

Wir arbeiten im Seminar mit einer lebendigen Mischung aus Input, Reflexion und Integration.

Teilnahmevoraussetzung:

Wir laden zu diesem Seminar alle Menschen mit mind. 20 Tagen GFK-Erfahrung ein, die sich für social change einsetzen (wollen) und dafür konkrete Ansatzpunkte und eine unterstützende Gemeinschaft suchen.

Im Anschluss an dieses Seminar wird es in einem fortlaufenden Forschungsprogramm “LIPRO – Leaders for change” die Möglichkeit geben, diese und weitere Themen zu vertiefen, die eigene Führungskraft zu entwickeln und in die Wirksamkeit zu kommen. Weitere Informationen dazu demnächst auf meiner Webseite.

Anerkennung:

Dieses Seminar wird im vollem Umfang anerkannt für die internationale Trainerzertifizierung zum Trainer/ zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC).

Seminarleitung zusammen mit:

Foto Vivet AleviVivet Alevi
International zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Assessorin CNVC

„Ich pflanze die Samen der GFK seit 2005 und jetzt genieße ich die wachsende GFK Gemeinschaft in der Türkei. Ich habe zahlreiche Trainings in Deutschland, Türkei und Zypern geleitet. Ich habe den Verein für GFK the Turkish Association for Nonviolent Communication in 2013 in Istanbul mitbegründet.
Menschen, die meine Arbeitsweise erfahren, schätzen meine Authentizität, Verletzlichkeit und meinen Humor.
Mehr über meine Arbeit erfahren Sie hier www.siddetsiz-iletisim.com und www.gewaltfrei-alevi.de

Teilnahmebeitrag:

350 € inklusive digitalem Seminarhandout, Getränken, Obst und Gebäck.
Für Teilnehmer*innen mit einem nachweislich geringen Einkommen bieten wir einen reduzierten TNB in Höhe von 250 € an. Bitte schreib uns eine Mail direkt nach deiner Anmeldung, wenn du den reduzierten TNB in Anspruch nehmen möchtest.

Gruppengröße:

Mindestens 8 – höchstens 14 Teilnehmer*innen

Ort:

Forum Demokratie Düsseldorf, Himmelgeister Straße 107, 40225 Düsseldorf, 2. Etage, Raum 202

Arbeitnehmerweiterbildung:

im Rahmen der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt.

Bildungsscheck:

kann genutzt werden.

Anmeldung:

Hier beim Forum Demokratie Düsseldorf

Christiane Klähn - Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation

Christiane Klähn

Bärbel Klein

Bärbel Klein

Marianne Sikor

Frank Schulz

Talitha Gnadt - Coaching, Gewaltfreie Kommunikation - Göttingen

Talitha Gnadt

Pettra Biertümpfel

Sabine Mariß

Sabine Mariß

Gerhard Rothhaupt

Gerhard Rothhaupt

Johannes Antpöhler

Johannes Antpöhler