Einführungsseminar in Göttingen, 09.–10.10.21

Jenseits von richtig und falsch gibt es einen Ort – dort begegnen wir uns

mit Marianne Sikor (zert. Trainerin CNVC)

Flyer Einführung Göttingen Oktober 2021

Termin:

09. – 10. Oktober 2021

Samstag 10.00 Uhr – 17.30 Uhr
Sonntag 10.00 Uhr – 15.30 Uhr

Inhalte:

Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt uns einen Weg, in einer ehrlichen, kraftvollen und aufrichtigen Haltung offen zu sein für einfühlsamen Kontakt mit sich selbst und mit den Anderen. Sie ermöglicht uns die Wahl, ob wir uns mitteilen mit Worten, die trennen, vergleichen, urteilen, analysieren und verdammen – oder mit Worten, die verbinden, versöhnen und anregen.

Sie unterstützt uns klar zu werden, über das, was wir fühlen und brauchen – und das auch aufrichtig, klar und fokussiert auszusprechen, aus dem Vertrauen, dass wir die Reaktion des anderen annehmen können, wie auch immer sie ausfällt – ein „Nein“ hören zu können, in dem Bewusstsein, dass hinter jedem „Nein“ ein unerfülltes Bedürfnis steht, und es letztlich dazu motiviert, eine Lösung zu finden, bei der die Bedürfnisse aller im Blick sind.

  • Beobachten ohne Wertung
    Durch Übungen wird ein Verständnis für den Unterschied zwischen Beobachtung und Bewertung/Urteilen geschaffen.
  • Unsere Gefühle ausdrücken
    Wir erweitern unseren Gefühlswortschatz und üben uns in der Differenzierung von Gefühlen und Interpretationen.
  • Unsere Bedürfnisse ausdrücken
    Wir erfahren die Lebendigkeit unserer Bedürfnisse und trainieren uns darin, diese wahrzunehmen und auszudrücken.
  • Bitten aussprechen – damit die Chance wächst, dass unsere Bedürfnisse sich erfüllen
    Wir üben uns darin, den Unterschied zwischen einer Bitte und einer Forderung zu erkennen – und eine Bitte positiv, machbar, konkret und auf das Hier und Jetzt bezogen, auszudrücken.

Seminarleitung:

Marianne SikorMarianne Sikor

zert. Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Assessorin für den Zertifizierungsprozess zum Trainer für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC), Mediatorin, Coach, Diplom-Volkswirtin

Ich arbeite seit 1998 mit der Gewaltfreien Kommunikation in der Konfliktvermittlung (Mediation), in Einzelberatung und Training für Privatpersonen, Organisationen und Unternehmen. Meine Begeisterung gilt dabei zugleich dem Weitergeben als auch dem eigenen Lernen und Leben mit der Gewaltfreien Kommunikation. Der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt in der Persönlichkeitsentwicklung und im Empowerment.

Ich bin 53 Jahre alt und habe zwei Töchter.

Mehr unter www.marianne-sikor.de.

Seminargebühr:

190,- €; Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 01.09.21: 170,-€

Mit Ihrem Seminarbeitrag bestreite ich meinen Lebensunterhalt. Vielen Dank dafür. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, den Betrag aufzubringen, setzten Sie sich bitte mit mir in Verbindung, damit wir nach einer Lösung suchen können, die unser aller Bedürfnisse berücksichtigt.

Ort:

Die Einführung findet statt im Hermann-Föge-Weg 5, 37073 Göttingen, 1. Stock (der goldene Praxisöffner öffnet die Eingangstür). In den Räumlichkeiten der Praxisgemeinschaft Klein, Göbel, Raith steht uns ein schöner, gemütlicher Seminarraum und zwei weitere Räumlichkeiten für Kleingruppenarbeiten zur Verfügung.

Individuelle Unterkunft und Verpflegung. Für die Mittagspause gibt es Verpflegungsmöglichkeiten in der Nähe.

Marianne Sikor

geschrieben am 20. Dezember 2018 von

Anmeldung zum Seminar:

Einführungsseminar in Göttingen, 09.–10.10.21

 

    Vorname:*
    Nachname:*
    E-Mail:*
    Bemerkungen:

     

    wichtiger Hinweis:
    Sie melden sich mit diesem Formular direkt bei dem/der Trainer/in dieser Veranstaltung an. Alle weiteren Informationen sowie eine Anmeldebestätigung bekommen Sie von dort.
    Ferner gelten für die Teilnahme an dieser Veranstaltung die Geschäftsbedingungen des/der jeweiligen Trainers/in.

    * Eingabe erforderlich

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.