Ich bin o.k., so wie ich bin – Vertiefungsseminar in Braunschweig

Ich bin o. k., so wie ich bin – Vollkommene Selbstannahme mit GFK

Vertiefungsseminar mit Marianne Sikor und Gabi Klenke (beide zert. Trainerinnen CNVC)

01.-04. November 2018, Beginn am 01.11. um 11 Uhr, Ende am 04.11. um 16 Uhr

 

 

„Es gibt eine VitalitĂ€t, eine Lebenskraft, eine Energie, eine Anregung,
die durch dich in Handlungen umgesetzt wird.
Und da es dich ĂŒber alle Zeit hinweg nur einmal gibt, ist dieser Ausdruck einzigartig.
Wenn du ihn blockierst wird er niemals existieren durch ein anderes Medium,
und wird verloren sein. Die Welt wird ihn nicht haben.“
Martha Graham

 

Auf dem Weg zu völliger Selbstakzeptanz

Wir alle haben im Laufe unseres bisherigen Lebens viele Strategien angesammelt, die unseren einzigartigen Ausdruck blockieren. Um uns das Überleben, Zugehörigkeit und Liebe zu sichern, haben wir von Kindheit an Verhaltensweisen, Muster und GlaubenssĂ€tze entwickelt, um uns die Anerkennung und Akzeptanz von außen zu sichern. Wenn wir nun eine grĂ¶ĂŸere Lebendigkeit entwickeln und unseren Ausdruck mehr in die Welt bringen wollen, ist der wichtigste Schritt der hin zu völliger Selbstannahme. Wenn wir uns selbst Liebe und Respekt entgegenbringen und lernen, auf unsere GefĂŒhle zu hören, finden wir die Freiheit, unsere Lebendigkeit aufblĂŒhen zu lassen.

Hinter Ärger, Schuld und Scham den Schatz meiner BedĂŒrfnisse entdecken

In diesem Seminar können Sie hinter Themen wie Scham, SchuldgefĂŒhlen, Angst, GlaubenssĂ€tzen und „Muss“-Denken den Schatz Ihrer eigenen BedĂŒrfnisse entdecken und damit diese GefĂŒhle und Muster als Wegweiser nutzen auf einem Weg hin zu völliger Selbstakzeptanz und liebevoller Selbstannahme.

In der vertrauensvollen AtmosphĂ€re der Gruppe und der Begleitung durch uns Trainerinnen finden Sie einen unterstĂŒtzenden Rahmen, um an diesen sehr nahen Themen zu arbeiten, Empathie zu bekommen, eigene Kompetenzen zu stĂ€rken und sich in der Gruppe gegenseitig zu unterstĂŒtzen.

Inhalte dieser Seminartage können sein (je nach individuellen Schwerpunkten der Gruppe):

  • Umgang mit starken GefĂŒhlen wie z.B. Wut
  • Scham und Schuld in wichtigen Beziehungen: den Schatz meiner BedĂŒrfnisse dahinter entdecken und annehmen
  • Angst in kraftvolle KreativitĂ€t transformieren
  • Meine inneren „ Muss“ verwandeln
  • GlaubenssĂ€tze transformieren:
    mir bewusst machen, wann welche GlaubenssĂ€tze in mir aktiv sind und entdecken, wie ich sie mit Blick auf die BedĂŒrfnisse transformieren kann
  • Eigene hinderliche Muster verĂ€ndern:
    bewusst entscheiden, wie ich agieren möchte, um meine BedĂŒrfnisse zu
    erfĂŒllen

Wie wir arbeiten:

  • Wir kombinieren klar strukturierte Übungen, theoretische Inputs und eine teilnehmer- und prozessorientierten Leitung, um Ihnen zu ermöglichen, die Gewaltfreie Kommunikation in lebendiger Praxis zu erfahren und mit allen Sinnen zu lernen.
  • Im Plenum, in Kleingruppen und in Einzelarbeit arbeiten wir mit den Themen und inneren wie Ă€ußeren Konflikten der TeilnehmerInnen.
  • Wir achten auf eine vertrauensvolle, warme AtmosphĂ€re und eine Balance zwischen IntensitĂ€t und Leichtigkeit .
  • Wir schaffen einen Raum, in dem leichtes Lernen möglich ist, intensive Arbeit an eigenen Themen ihren Platz findet, in dem Feiern und Trauern sich ergĂ€nzen und in dem Weinen und Lachen gleichberechtigt nebeneinander stehen.

Ort:

Das Seminar findet im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde Riddagshausen, Klostergang 57, 38104 Braunschweig statt, mit individueller Unterkunft und Verpflegung. FĂŒr die Mittagspause gibt es ein nettes CafĂ© in der NĂ€he und die Möglichkeit, an den RiddagshĂ€user Teichen einen schönen Spaziergang zu machen. Außerdem steht uns ein Garten am Gemeindehaus zur VerfĂŒgung.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnahmevoraussetzung fĂŒr dieses Seminar sind 5 Seminartage in Gewaltfreier Kommunikation.

Anerkennung:

Dieses Seminar wird im vollem Umfang anerkannt fĂŒr die internationale Trainerzertifizierung zum Trainer/ zur Trainerin fĂŒr Gewaltfreie Kommunikation (CNVC).

Ausbildungsleitung zusammen mit:

Gabi Klenke Gabi Klenke

International zertifizierte Trainerin fĂŒr Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Arbeitet mit Gewaltfreier Kommunikation als Trainerin fĂŒr FamilienbildungsstĂ€tten und Volkshochschulen, fĂŒr soziale Einrichtungen, Schulen und in der Paarbegleitung.
„Es begeistert mich, mit anderen Menschen die Gewaltfreie Kommunikation zu teilen und sie auf ihrem Weg zu mehr Klarheit und Verbindung zu sich und anderen zu begleiten. Und in all diesen Begleitungen lerne ich selbst dazu und wachse.“
Mehr unter www.verbindendekommunikation.de

SeminargebĂŒhr:

SeminargebĂŒhr bei Anmeldung bis 01.10.18 oder wenn Sie bei uns bereits Ausbildungsmodule besucht haben: 400,- €.
SeminargebĂŒhr bei Anmeldung nach dem 01.10.18: 440,- €.

Mit Ihrem Seminarbeitrag bestreiten wir unseren Lebensunterhalt. Vielen Dank dafĂŒr. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, den Betrag aufzubringen, setzten Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir nach einer Lösung suchen können, die unser aller BedĂŒrfnisse berĂŒcksichtigt.

Marianne Sikor

geschrieben am 18. MĂ€rz 2016 von Marianne Sikor
Zertifizierte Trainerin fĂŒr Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)

weitere Artikel von

Anmeldung zum Seminar:

Ich bin o.k., so wie ich bin – Vertiefungsseminar in Braunschweig

 


Vorname:*
Nachname:*
E-Mail:*
Bemerkungen:

 

wichtiger Hinweis:
Sie melden sich mit diesem Formular direkt bei dem/der Trainer/in dieser Veranstaltung an. Alle weiteren Informationen sowie eine AnmeldebestÀtigung bekommen Sie von dort.
Ferner gelten fĂŒr die Teilnahme an dieser Veranstaltung die GeschĂ€ftsbedingungen des/der jeweiligen Trainers/in.

* Eingabe erforderlich

Mit der Nutzung dieses Formulars erklÀrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.