Basiskurs Gewaltfreie Kommunikation in Göttingen 2018/2019

4 Wochenenden Gewaltfreie Kommunikation lernen – üben – leben in Göttingen

mit Marianne Sikor (zert. Trainerin CNVC) und ggf. Assistenz

 

Hände, die ein Herz formen

Termine:

17.+18. November 2018
26.+27. Januar 2019
09.-10. März 2019
25.+26. Mai 2019

Jeweils Samstag 10-18 Uhr und Sonntag 10- 16 Uhr.

Gewaltfreie Kommunikation lernen – üben – leben

An den vier Wochenenden des Basiskurses werden wir entlang dem Geländer der vier Schritte die Gewaltfreien Kommunikation vertiefen. Durch abwechlungsreiche Übungen, Arbeit an eigenen Themen, gelebte Empathie und Ehrlichkeit im geschützten Rahmen der Gruppe können Sie so die GFK nach und nach mehr in Ihr Leben zu integrieren. Der Raum für empathische Begegnung mit sich selbst und mit anderen stärkt, und bringt Sie zunehmend mehr in Kontakt mit sich selbst und ihren Bedürfnissen. Dann wird es auch leichter, Bitten zu stellen, um so besser für sich selbst zu sorgen und gleichzeitig die anderen mit im Blick zu haben.

Ergänzt werden die Basiskurs-Wochenenden durch Empathiepartnerschaften zwischen den Wochenendterminen.

Meine Intention ist es, Ihnen mit diesem Basiskurs einen leichten Einstieg in die Gewaltfreie Kommunikation zu ermöglichen und Ihnen gleichzeitig einen Rahmen zu bieten, in dem Sie zu sich selbst finden und ihr Herz in einer gewaltfreien Haltung für sich und Ihr Umfeld öffnen können.

Inhalte:

  • Bedürfnisse:
    Die Schönheit meiner Bedürfnisse entdecken
    Für meine Bedürfnisse sorgen
    Selbstermächtigung: Bitten an mich selbst
  • Gefühle:
    Meine Gefühle entdecken
    Angenehme UND unangenehme Gefühle annehmen und gut mit ihnen umgehen
    Gefühle als wertvolle Signallämpchen für meine Bedürfnisse
    Gefühle und Gedanken auseinanderhalten
  • Beobachtung:
    Den Unterschied zwischen Beobachtung und Bewertung/Urteil vertiefen
    Meine Wolfsshow genießen – und nicht glauben
    Wolfsshow übersetzen in Gefühle und Bedürfnisse
  • Bitte:
    Für meine Bedürfnisse sorgen: Bitten an andere
    In Verbindung gehen und konkrete Schritte finden
    Giraffentanz: die Schleife von Empathie und Ehrlichkeit

Wie ich arbeite:

  • Eine Kombination von klar strukturierte Übungen, theoretischen Inputs und meiner teilnehmer- und prozessorientierten Leitung, ermöglicht es Ihnen, die Gewaltfreie Kommunikation in lebendiger Praxis zu erfahren und mit allen Sinnen zu lernen.
  • Ich achte auf eine vertrauensvolle, warme Atmosphäre und eine Balance zwischen Intensität und Leichtigkeit.
  • Im Plenum, in Kleingruppen und in Einzelarbeit werden wir mit den Themen und inneren wie äußeren Konflikten der TeilnehmerInnen arbeiten.
  • Mir leigt es am Herzen, einen Raum zu schaffen, in dem leichtes Lernen möglich ist, intensive Arbeit an eigenen Themen ihren Platz findet, in dem Feiern und Trauern sich ergänzen und in dem Weinen und Lachen gleichberechtigt nebeneinander stehen.

Teilnahmevoraussetzung:

Besuch einer Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation (Termin 2018 in Göttingen: 22.-23.09.18, weitere Infos hier). So möchte ich einen leichten Einstieg in die Gruppe und das gemeinsame Arbeiten ermöglichen.

Anerkennung:

Alle Basiskurstage werden im vollem Umfang anerkannt für die internationale Trainerzertifizierung zum Trainer/zur Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC). Nach Abschluss des Basiskurses erhalten Sie ein Teilnahmezertifikat.

Ort:Praxis Klein, Göbel, Raith

Der Basiskurs findet statt im Hermann-Föge-Weg 5, 37073 Göttingen, 1. Stock (der goldene Praxisöffner öffnet die Eingangstür). In den Räumlichkeiten der Praxisgemeinschaft Klein, Göbel, Raith steht uns ein schöner, gemütlicher Seminarraum und zwei weitere Räumlichkeiten für Kleingruppenarbeiten zur Verfügung.

Individuelle Unterkunft und Verpflegung. Für die Mittagspause gibt es Verpflegungsmöglichkeiten in der Nähe.

Seminargebühr:

Seminargebühr: 900,- €; Frühbucherpreis bis 01.10.18: 800,-€

Mit Ihrem Seminarbeitrag bestreite ich meinen Lebensunterhalt. Vielen Dank dafür. Sollten Sie Schwierigkeiten haben, den Betrag aufzubringen, setzten Sie sich bitte mit mir in Verbindung, damit wir nach einer Lösung suchen können, die unser aller Bedürfnisse berücksichtigt.
Für diese Fortbildung können Sie über die Bildungsprämie bis zu 450,-€ Förderung vom Staat erhalten. Infos unter www.bildungspraemie.info

Kontakt und Anmeldung:

Sie können mich über Email für Fragen kontaktieren oder sich direkt anmelden. Sie erhalten dann von mir eine Bestätigung per Email mit den Buchungsbedingungen und den Kontodaten.

Marianne Sikor

geschrieben am 24. April 2018 von Marianne Sikor
Zertifizierte Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (CNVC)

weitere Artikel von

Anmeldung zum Seminar:

Basiskurs Gewaltfreie Kommunikation in Göttingen 2018/2019

 

Vorname:*
Nachname:*
E-Mail:*
Bemerkungen:

 

wichtiger Hinweis:
Sie melden sich mit diesem Formular direkt bei dem/der Trainer/in dieser Veranstaltung an. Alle weiteren Informationen sowie eine Anmeldebestätigung bekommen Sie von dort.
Ferner gelten für die Teilnahme an dieser Veranstaltung die Geschäftsbedingungen des/der jeweiligen Trainers/in.

* Eingabe erforderlich

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.