Warning: Creating default object from empty value in /homepages/44/d618594586/htdocs/gfk-goettingen/wp-content/themes/gfk-goettingen/header.php on line 19

Workshop: Gesunde Kommunikation – wie geht das?

Termin:

17. Januar 2015, 17 Uhr

Eine Veranstaltung im Rahmen der Nacht des Wissens der Uni Göttingen

 

Nacht des Wissens 2015 Göttingen

 

Gesunde Kommunikation fängt zuallererst bei mir selbst an: Wie gehe ich innerlich mit mir um – mit Selbstkritik oder Selbstakzeptanz? Achte ich auf meine Gefühle und Bedürfnisse, die mir zeigen, was ich brauche, um gesund und zufrieden leben zu können? Sorge ich dafür, dass sich meine Bedürfnisse erfüllen können? Gelingt es mir, meine Anliegen klar zu kommunizieren? Schätze ich das wert, was ich tue und wie ich bin? Kann ich in gleicher Weise meinen Gesprächspartner/innen und Kolleg/innen und deren Anliegen wertschätzend zuhören und so zu einem gesunden Dialog am Arbeitsplatz beitragen.

In diesem Workshop können Sie in kleinen Übungen einen wertschätzenden und damit gesundheitsfördernden Umgang mit sich selbst nach der Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg erleben. Die Gewaltfreie Kommunikation fördert einen akzeptierenden Umgang mit sich selbst. Durch eine klare Kommunikation der eigenen Anliegen einerseits und durch wertschätzendes Zuhören andererseits unterstützt sie zudem den Aufbau von entspannten und vertrauensvollen Beziehungen. Sie wird seit den 80er Jahren in verschiedenen Kontexten mit Erfolg angewandt, um ein friedvolleres und entspannteres Leben zu ermöglichen.

Marianne Sikor

geschrieben am 17. Dezember 2014 von